Zur Klausur bitte

Mit den Stundenplänen verhält sich das so: Wenn sich ein Semester dem Ende neigt, Klausuren und Kolloquien anstehen, ich aber eine Ablenkung vom Lernen suche, stelle ich meistens meinen Stundenplan für das nachfolgende Semester zusammen (oft klingen die zukünftigen Veranstaltungen so interessant, dass ich die Ferien am Liebsten überspringen würde). Als ich im Frühling vergaß, den Stundenplan noch einmal zu überprüfen, wurde ich von etlichen Veränderungen unvorbereitet getroffen.
Damit sich dies nicht wiederholt, habe ich gerade meine Juli-Version überarbeitet und angepasst, das Ergebnis sieht so aus:

ws05

Die Medienwissenschaften sind der Informatik stundenmäßig überlegen, was daran liegt, dass ich Scheine und Stunden des Hauptfachs größtenteils schon habe, im Nebenfach gilt es also, Stunden zu sammeln und Seminare zu besuchen.
Wie immer glaube ich auch heute: Das Semester könnte ruhig morgen beginnen.

2 Gedanken zu „Zur Klausur bitte

  1. Menno! Ich will auch so ein tolles buntes Kalenderprogramm. :( Den Mozilla-Kalender kann man sich ja leider noch nicht so toll schönstricken wie den Firefox. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.