Surrender

Wir gingen um 19:45 Uhr ins Bett und schliefen bis 7:45. Der Sekundenzeiger der Wanduhr versucht sich seit 14 Stunden vorwärts zu schieben doch scheitert fortwährend. Erstaunt darüber, wie oft ich auf Wanduhren sehe, nehme ich mir jedes Mal vor, die Batterie zu wechseln. Beim Blick auf die Zeit im Computer denke ich: gleich.

Für heute hat sich Doreens Großonkel angekündigt, einen Nachmittag in Cafés der Altstadt, vielleicht im Plattenladen, und später in der Küche zu verbringen.

Kurz vor dem Release des neuen Tocotronic-Albums Pure Vernunft darf niemals siegen entdecke ich ein Lied der Ärzte, das bereits seit zwei Tagen auf Heavy Rotation läuft: Die Welt ist schlecht.
Das Spannendste sind allerdings Ausflüge in Musikregionen fernab des Einzugsbereiches. Aktuell:
Dido – White Flag

2 Gedanken zu „Surrender

  1. Wie hast Du denn den Scan vom 7″ Cover erzeugt? Der Alpha-Kanal funktioniert zumindest in Firefox prima. I’m IE siehts, naja nich so doll aus. Aber wer nutzt den schon noch. Mich würde mal ein Blog-Eintrag über Deine Plattensammlungen interessieren.

    Viele Grüsse,
    Danny Trommer

  2. Der Scan war ziemlich einfach: Ich habe den in Googles Bildersuche gefunden. ;)
    Ich habe die Seite mit Firefox, Opera und IE gegengetestet. Der IE hier baut auch bei der Blog-Einträgen mist, keine Ahnung, ob das reproduzierbar ist. Aber im HTML ist definitiv kein Fehler und die Sache für mich erledigt. Dass der IE Transparenz bei PNGs nicht kann (jedenfalls nicht von Haus aus), ist mir auch bekannt, ich sehe aber nicht ein, auf dieses Missverhalten Rücksicht zu nehmen. Du sagst es ganz richtig: Wer heute freiwillig mit diesem Sicherheitsloch surft bei so hervorragender und kostenloser Konkurrenz ist selber schuld.

    P.S. Herzlichen Glückwunsch nachträglich. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.