Vom Weglaufen

«Sag mal« sagst du und ich denke

Weg laufen

Ich würde weglaufen. Die meisten Wege die ich lief waren tausendmal schöner. Leute sagen mir heute, ich hätte vor zwei Jahren ganz anders gesprochen. Ich frage schnippisch zurück Ist das Kritik? Es gibt keinen Königsweg von hier bis zum Ausgang (glaube ich – vielleicht hätte ich vor zwei Jahren auch etwas anderes gesagt). Aber ich glaube zu wissen, eins gilt für alle:
Niemals aufhören zu laufen.

Sie fragen, warum ich mich quäle, nur weil ich dieses Jahr auf Schokolade verzichte.
Ich glaube, sie haben gar nichts begriffen; nennen sie das leiden, sähe ich sie gern einmal leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.