Tunis 21° Regen

Man fühlt sich wie in den alten Filmen, deren Titel ich beim besten Willen nicht erinner und deren Hauptdarsteller ich niemals kannte.

Ich sitze in einer Hotellobby in Afrika. Um mich herum sind Araber geschäftig, die Einen bringen die Koffer der neu Angereisten auf deren Zimmer, während Geschäftsmänner und Händler über ihre Zigaretten und gefüllten Aschenbecher hinweg gestikulieren und reden. Ein mittlerweile ungewohntes Bild, denk ich zurück an daheim.

Weißt du, welche Bilder in mir hochkommen, schlösse ich jetzt die Augen? Die Bilder aus alten Filmen, die ich eben erwähnte. Was mich dann in die Realität zurückholt – und nur mit dem Laptop auf den Knien und WLAN in der Hotellobby wäre mir das nicht weiter aufgefallen – ist jener neben mir, der in seinen Kopfhörer brüllt und in die Webcam winkt. Ich ritze imaginäre Scharten in meine Hand, wenn sich Deutsche beschweren. Für heute ist diese Hand voll.

Ein Gedanke zu „Tunis 21° Regen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.