Schmidteinander

Harald Schmidt kommt vermutlich am 23. Dezember wieder – in der ARD. Auf den Tag genau ein Jahr nach seinem Abschied von Sat1. Das berichtet jedenfalls die Süddeutsche Zeitung. Ein tolles Weihnachtsgeschenk und ein Schlag in die Magengegend all jener, die vor kurzem ihre Fernseher vernichtet haben und jene, die einen Satellitenanschluss, aber keinen Receiver besitzen.

In den Gassen
lärmen die Massen.

Feierabendpoet. Schlafen sie gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.