[offtopic] Webserver kaputt [9. Update]

Ich muss dieses Blog – was ich normalerweise nicht mache – für eine Nachricht an all jene »missbrauchen«, die bei »uns« Webspace, Domains oder Mails liegen haben:
(Dieser Blogeintrag wird regelmäßig aktualisiert, neueste Nachrichten finden sich am Ende des Eintrags.)

Heute nacht ist die Festplatte unseres Webservers ausgefallen. Einen Vorgeschmack dessen gab es vor etwa 18 Stunden, als der Server für eine Stunde nicht erreichbar und mit obskuren Dateisystemfehlermeldungen ausgefallen war.
Seit heute morgen 7.32 Uhr ist er wieder nicht erreichbar, er bleibt beim Booten des Betriebssystems hängen. Erreichbar über ein Notfallsystem, lassen die Logfiles nichts Gutes erwarten.
In etwa einer halben Stunde werden wir neue Hardware bestellen, wann die Systeme dann wieder wie gewohnt laufen, vermag ich nicht zu sagen.

Für die Probleme entschuldige ich mich.

[09:02 Uhr] Der Server scheint wieder erreichbar und die neue Hardware ist bestellt. In eigenem Interesse sollte jeder eine Sicherung seiner Daten vornehmen (wahrscheinlich fährt der Server dann wieder gegen die Wand…)

[09:56 Uhr] Die Bestellung wird jetzt bearbeitet, mit hoher Wahrscheinlichkeit geht der neue Server heute noch online. Dieser muss dann am Wochenende eingerichtet werden…

[15:45 Uhr] Der Server fährt nicht mehr aus eigener Kraft hoch und ist nur noch via Rettungssystem zu erreichen. Um die auf der Festplatte verbleibenden Daten nicht noch weiter zu kompromittieren, werden wir den Server nicht mehr von dieser Festplatte booten und nachher, wenn die neue Hardware installiert ist, die Daten via Notfallsystem auf den neuen Computer kopieren.

[21:42 Uhr] Heute anscheinend nicht mehr. Sehr ärgerlich.

[Montag, 12:01] Nach einem Telefonat mit der Firma und einer Mail an deren Rechenzentrum warte ich jetzt auf Antwort. Man könne auch nicht verstehen, warum der Server noch nicht online ist.
So fangen gute Geschichten immer an….

[Montag, 14:51] Es tut sich was! Tut sich was?

Hallo,

macht mein Kollege im RZ gleich.

Freundlicher Gruß

[Montag, 21:54] Nach einem Anruf im Rechenzentrum gings dann. Zwar nicht schnell, aber vorwärts. Der Server ist also da und erreichbar, nun beginnt die lange Nacht.

[Dienstag, 20:12] Zwar kam die Hardware schon gestern abend, aber die IP-Adressen erst heute morgen. Im Moment sind wir am Wiederaufsetzen des Systems…

[Mittwoch, 05:51] Die Webseiten laufen wieder. Es kann und wird allerdings zu Problemen kommen, da der Datenbankserver nicht mehr über “localhost” erreichbar ist. Außerdem laufen sie im Moment mit Hilfe eines Hacks, da mir das Verhalten der Datenbank nicht ganz klar ist. Aber da kommen wir sicher auch noch hinter.
Jetzt schlafen. (Mails usw. kommen heute oder morgen, darin habe ich keine Aktien…)

3 Gedanken zu „[offtopic] Webserver kaputt [9. Update]

  1. na sehr klasse, freund. hundert von hundert möglichen punkten. kaum sind meine chansons auf deinen server umgezogen, schon …

    nein nein, es ist nicht ernst gemeint. ich will gar nicht nörgeln; es ist eben, was ist und ich hoffe sehr, das ist zu reparieren, ohne dass du darüber graue haare kriegst

    … willste was zur aufmunterung?

    dann schick ich dir eine mögliche vor-version des masters der neuen platte zum kritischen anhören, die überraschenderweise per post gekommen ist. niels, dein urteil ist mir wichtig. es ist ein gutes gefühl, dass du einer der ersten bist, die anhören dürfen, was da kommt …

    ich schick es morgen raus. ja?

    ganz liebe grüsse an dich
    peryton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.