Katrin sagt…

Auf dem Weg

Meine ehemalige Mitbewohnerin sagt, der Sommer sei vorbei.
Ich sage, dass das nicht sein kann weil das nicht sein darf. Das nämlich bedeute, wir haben den Sommer nicht zusammen verbracht. Phasenweise, stimmt. Das ist unser erster Sommer. Ist, nicht war.

Ich werde wachgetrommelt von mehr als zwei Millionen Tropfen auf meinem Dachfenster, wie ich zwei Millionen Schafe zähle abends um einzuschlafen.

Von wegen der Sommer sei vorbei!
Es regnet nicht einmal mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.