I’m off for the next couple of lives

Ich lasse die kleine Stadt ein letztes Mal hinter mir. Ich habe aufgeräumt, Frau Hoffmann das Bett gerichtet und die Blumen gegossen. Dieses Jahr komme ich nicht mehr zurück.

Today's travel plan

Hinunter zum See, von dem man aus die Berge sehen kann, in dessen Wiesen wir im Sommer lagen und durch dessen Hochwasser wir wateten in dem bald vergangenen Jahr. Der See, der vieles angenehm macht. In einer Umgebung, die ich gerade sehr brauche. (Zum Beispiel das kleine Café!)

Nicht nur, aber auch,
weil wir uns lange nicht sahen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.