Hundesteuer ist am 15. August fällig

Weird Al Yankovic in UHF“Weird Al” Yankovic kam mir natürlich wesentlich früher mit sympathischen Liedern (und UHF) zu Ohr und Auge, trat zuletzt allerdings mit einem besonders bemerkenswerten Lied auf die Bühne: “Angry White Boy Polka”.
Dazu existiert ein offizielles Flash-Video, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Der Konsum des 2,6 MB großen Films lohnt allemal: [swf] (öffnet in neuem Fenster)

Große Teile von Wetzlar können mit allen Teilen Gießens im Kampf um den Titel der hässlichsten mittelhessischen Stadt konkurrieren, was mir nicht neu war. Dass der Bahnhof bereits wie das Hannoversche Ihme-Zentrum aussieht, ist mir aber nie aufgefallen. Rückgebaute Gleisanlagen hinterlassen in die Leere starrende Bahnsteige, die den Kampf gegen die Natur aufgegeben zu haben scheinen, marode Gebäude kotrastieren den Neubau des Einkaufszentrums, das den schleichenden Tod des Einzelhandels in der ewig siechenden Fußgängerzone einläutet und Wetzlar endgültig zweiteilt: in die pittoreske, verborgene Altstadt und die Konsumhölle mit verrotteter Anschlussstelle.

Das Café in der ehemaligen Kaserne erinnert mich an jene Läden, die zu Zeiten des Dotcom-Booms nach Feierabend von den Belegschaften vielversprechender Startups annektiert und zu Smalltalk-Höllen umfunktioniert wurden, in denen der Champagner- den Café-Konsum gleich dutzendfach überholte. Fünf Jahre später besteht das Publikum aus zu Dicken und zu Dünnen, jedenfalls Menschen mit Essproblemen und Kindern. Hier und dort nippt ein Angestellter am Feierabendbier und die Kellner sind angenehm unfreundlich, was meine Begleiterin mit abfälligen Bemerkungen quittiert. Der verwitterte Firmenkompass am ehemaligen Haupttor wiegt versöhnlich im Wind, als wir die Ausfahrt passieren.

Ein Gedanke zu „Hundesteuer ist am 15. August fällig

  1. Hallo Niels.

    UHF!!!
    Das ist der Kultfilm schlechthin fuer zwei Freunde und mich. Anfang der Neunziger Jahre nahm ihn ein grosser Bruder von einem der beiden auf Video auf und nach zwei Jahren hatte die Videokassette schon eine nicht mehr zumutbare Qualitaet. Trotzdem haben wir den Film immer und immer wieder geschaut. Wir wollten uns T-Shirts mit der Mob-Rede machen; ist bis heute leider noch nichts draus geworden. Aus dem Film kommen sauviele Insider von uns und ueberhaupt ein toller Film. Als dann vor zwei Jahren oder so ENDLICH die DVD von UHF herauskam haben wir sie uns am ersten Tag gekauft. Grossartig. Aber die durchgenudelte Videokassette besteht natuerlich immer noch.

    Entschuldigung, den restlichen Teil deines Eintrages habe ich nicht mehr gelesen. Die Freude darueber, dass der Film doch mehr Leuten bekannt ist war overwhelming oder so.

    Gruesse, Bjoern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.