Hauptsache ist

Gleiten durch diesige Landschaften, man muss schon raten, dass die Sonne keinen Zug nach Amsterdam genommen und der Welt den Rücken gekehrt hat. An der Scheibe hinterlässt der Regen Tränen, die sofort wieder trocknen. Die Welt weint, während du glücklich bist unterwegs in die Hauptstadt, manchmal glaubst du dich als einzigen mit dem Wissen, dass die Sonne nie untergeht und stets irgendwo scheint. Das mag in Amsterdam sein, denkst du und lauschst jener Hamburger Band, die du lange aus den Augen verloren hattest.

Deshalb komm’ ich Dich besuchen
Ich mach’ es nicht freiwillig
Aber ich komm’ Dich besuchen
Ich komm’ dich besuchen
Ich komm’ dich besuchen
Auf jeden Fall werd’ ich’s versuchen

— Tocotronic – Hauptsache ist

Immer wenn Kante von Berlin singen, bekommst du Fernweh nach Hamburg.
Du hast nie mit dem Gedanken gespielt und du weißt, dass auch Berlin nur für eine Nacht ist. Du weiterreisen wirst, weil die Sonne irgendwo anders aus dem Zug steigt.
So lange fährst du dem Regen hinterher.

Ein Gedanke zu „Hauptsache ist


  1. Als der Zug die Stadt erreicht
    Die jetzt meine Heimat wird
    Ist es draußen schon stockfinster
    Und dunkel ist mein Herz
    Ich streife durch die Straßen
    Die ich jetzt kennen lernen muss
    Dieses Lied hier ist das neue Leben
    Ein allerletzter Gruß

    (Geteilte Welt – Fehlfarben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.