Günesim

Ich habe nach Namen, willkürlich gewählt, einiger meiner Arbeitskollegen bei Google gesucht. Ich habe nicht eine Homepage gefunden.

net life

Ich meine nicht, dass das etwas heißt. Landläufig gilt Facebook als Spielwiese jener, die wenig zu tun haben – Studenten allgemein und feierndes Volk. Man kann bestimmt, in dieser Lage, keine Onlinepräsenz pflegen.

Ich meine nicht, dass das schlimm ist. Doch es beschreibt sicher den Graben, der zwischen uns gähnt. Es gibt auch einen Hinweis darauf, wie wir ticken in ungleichem Takt. »Es muss solche und solche geben« pflegt meine Mutter zu sagen; einer nimmt mich väterlich an die Hand und erzählt, er kenne die Situation.

Was er dann sagt, zitiere ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.