Freue dich, ‘s Christkind kommt bald

Die letzten Tage waren weder gut für sie noch für mich. Mit den vergangenen zig hundert Stunden hat sich niemand einen Gefallen getan. Im Sommer wäre das vielleicht zu ertragen, im Winter ist das ein Grund zu springen.
Es weihnachtet, die Stadt kotzt eine Idylle aus, die Luft zum Atmen nimmt. Und ganz hinterrückts fängt man sich Dolchstiche. Zwei pro Tag. Mindestens.

Ein Gedanke zu „Freue dich, ‘s Christkind kommt bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.