Entschuldigung!

Dieser Eintrag ist der erste meines Blogs, der nicht mehr auf der Webkommune gehostet wird. Nachdem eben der Webserver wieder sponn, was den vierten Ausfall innerhalb der letzten 24 Stunden bedeutet, bin ich mit dem Blog auf den Server unter meinem Bett umgezogen.
Dies ist eine provisorische Lösung, ein weiterer Umzug steht in den nächsten Wochen bevor. Naturgemäß ist mein Heimrechner nicht so schnell angebunden wie der alte Server, doch sollte dies beim Lesen des Blogs nicht auffallen (die Seiten werden beim Laden komprimiert). Eine langsame Verbindung ist besser als gar keine.

Wer sich für die Hardware des Servers interessiert, der klicke hier.
Die Anbindung erfolg über einen T-DSL 6000-Anschluss, ich kann Daten mit maximal 72 KB/s ausliefern.
Als Mailserver fungiert weiterhin die Webkommune.

Im Moment liefert der Feed noch den alten Blog, im Laufe der Nacht sollten die Nameserver entsprechend aktualisiert sein, dass sämtliche Daten von hier kommen.
Sprich: Taucht dieser Eintrag in deinem News-Reader auf, liest du den aktuellen Feed.

2 Gedanken zu „Entschuldigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.