Endzeitvisionen

Früher

  • war es auch nicht besser
  • war es aber einfacher
  • war ich vielleicht glücklicher

Was ich früher jedenfalls war, kann man mit “begriffsstutzig” ganz prima umreißen. Ich erinnere mich an Abende in der Schule, es muss eines unserer ersten Konzerte gewesen sein und wir waren wirklich schlecht, aber das Mädchen stand da vor mehr als zehn Jahren. Es war ein Mädchen, wie solche Mädchen sind. Unnahbar irgendwie, auch wenn man der Gitarrist einer Band ist.
Vor einigen Wochen sagte sie mir, dass sie das Gleiche dachte. Und so sitzen wir dann gegenüber, wissen kaum etwas zu sagen und ich komme mir blöd vor.
Der Freund, der mir letztens erzählte, dass früher die andere nur von mir erzählte, ob ich das nicht gemerkt hätte?

Ich sehe diese Freunde vor mir mit ihren Sätzen, in zwanzig Jahren vielleicht, wenn das wieder nichts geworden ist.
Aus falschem Stolz einmal zu wenig angerufen.

Ein Gedanke zu „Endzeitvisionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.