Dieses gute wilde Leben

Der Musikladen meines Vertrauens hat einen Online-Shop, in dem noch mit DM gehandelt wird. Klingt dramatisch, zeugt aber von der Ungerührtheit dieses Ladens bezüglich der neuen Medien (die Existenz jenes Shops wurde wahrscheinlich vergessen) und damit der Konzentration auf das Wesentliche. Das Anhalten der Zeit verdeutlicht aber noch etwas: CDs sind nicht teurer geworden, oftmals sogar billiger. Die Nutzung indes ist Beschnitten worden, der Nutzwert in einigen Fällen daher drastisch gesunken. Und so weiter.
Womit wir wieder beim Thema wären. Meine Anlage hätte eine Generalüberholung dringend nötig. Ich bin im Besitz des abgewracktesten Plattenspielers dieses Planeten, mittlerweile springt die Nadel sogar bei fabrikneuen Schallplatten, was für eine Rennerei das bei der schon abgenudelten Sandinista ist, kann man sich kaum vorstellen. Auch lispelt und zischelt Jochen Distelmeyer in seinen Gedichten. Mit anderen Worten: Ein Graus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.