Bleib (bis zum Morgen)

Von hier oben bei mir ist die Aussicht
wenn die Sonne aufgeht wirklich unglaublich
Von den schneebedeckten Bergen im Osten bis zum glitzernden Meer
liegen meine Ländereien in orange getaucht vor dir

Vielleicht bin ich etwas zu pathetisch. Es dürften diese ganzen Termine nicht sein und noch dazu müsste ein VW Bus vor der Tür mit passendem Schlüssel stehen – ich wäre sofort in einer Heide mit Wein und Gitarre.

Musik am Bahnhof

Und dann gibt es da diese Master-Pläne, die beide um mich streiten.
Zum Glück ist sie Teil jedes dieser Pläne.

Und hey, du kannst im Zimmer direkt neben meinem schlafen
und wenn du dich fürchtest, lassen wir die Tür einen Spalt offen
Du kriegst heiße Milch mit Honig und einen Schlafanzug geliehen
und ich versprech’ dir, ich schnarch nicht – du wirst zumindest nichts davon hören

Tom Liwa – Bleib

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.