Another one bites the dust

Gestern war Jahrestombola im Café Trauma, an der man automatisch teilnahm, wenn man seinen ausgefüllten Umfragezettel zum Allgemeinzustand des Ortes ausfüllte. Kurz gesagt, der Mensch mit der miesesten Laune hat eine Schallplatte gewonnen und so nenne ich also die neue Gluecifer Doppel-10″ mein Eigen. So ists recht und ginge der Plan zuverlässig auf, könnte ich innerhalb Wochen eine eindrucksvolle Plattensammlung zusammengewinnen.
Die heutige Hatz nach Weihnachtsgeschenken war an Misserfolg kaum zu übertrumpfen, der Regen trommelte rhythmisch den Ton der Schritte nach. Nihilistisches Nasswetter. Wieder werde ich gleich im Bett liegen mit Seminarunterlagen und “Marburg Südsee”, das dem Autor – Christoph Kirschenmann – beim Late-Night-Lesen abgeschwätzte Buch mit der ISBN 3-9808000-3-2. ;-)

2 Gedanken zu „Another one bites the dust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.