all over again

Was ich leider gar nicht kann, allerdings gern beherrschen würde, ist das Sich-In-Arbeit-Stürzen, wenn es einem nicht so gut geht.
In was ich prima bin, sich kopflos in Sachen stürzen, damit der Aufprall schön schmerzt. Und ich habe nicht das Gefühl, als hätte ich in meinem Leben irgendwas auf die Reihe bekommen. Sogar objektiv gesehen habe ich da Recht, und gerade darum müsste ich Punkt eins unbedingt beherrschen.

Ich werde gerade verrückt.
Schön, dass du dabei bist.

Ein Gedanke zu „all over again

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.