Aggressively, we all defend the role we play

Nach einhundert Kilometern tut mir alles weh.

Aggressively, we all defend the role we play

Leere Worte fallen aus dem Mund, die ich nicht aufheben werde. Stumpf laufe ich durch den Tag, unfähig zu reden und zu schreiben, Belanglosigkeiten reichen ihre Hand und sagen »Willkommen zuhaus’«.
Dass ich hier nicht mehr herwollte, weißt du. Weiß ich. Und gerade das macht mir so Wut.

Ich verfluche das Weltenmodell, alles scheint mir seltsam klar. Ich schwelge, schaue den Zeigern beim Wandern zu. Es regnet.

We hope you enjoyed your stay
it’s good to have you with us
even if it’s just for the day

The Killers – Exitlude

Ich habe ihr gestern geschrieben, ich sei im Hassen besser als im Lieben.

Foto: Fotolog.com

Ein Gedanke zu „Aggressively, we all defend the role we play

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.